Worauf bauen wir? – Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

Den ökumenischen Weltgebetstag der Frauen feiern Christinnen und Christen in über 100 Ländern der Erde jedes Jahr am ersten Freitag im März.

Hierzu haben Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu einen Gottesdienst erarbeitet, in dem sie Jesu Worte als felsenfesten Grund für alles Handeln in den Mittelpunkt stellen. Zugleich geht es ihnen aber auch um die Schattenseiten, die nicht nur die Frauen aus Vanatu beschäftigen: Den Klimawandel, Umweltverschmutzung und den Schutz der Schöpfung.

Ab 15.00 Uhr Online-Gottesdienst aus Meiderich

Am 5. März ab 15 Uhr kann man  an einem Gottesdienst aus Meiderich teilhaben, den Frauen aus dem Duisburger Norden zum diesjährigen Weltgebetstagsgottesdienst gestaltet haben.

Der Gottesdienst wird dann über folgendne Links erreichbar sein:

www.youtu.be/FmTykBcagg4 .

Mitwirkende sind neben vielen ehrenamtlichen Helferinnen aus katholischen und evangelischen Kirchengemeinden die Pfarrerinnen Esther Immer, Monika Gebhardt und Anja Buchmüller Brand sowie Marianne Philippi, Pastoralreferentin unserer Pfarrei. Für Musik sorgen Gundula Heller und Andreas Boos zusammen mit Christa Scholten-Herbst, Gemeindereferentin von St. Michael. Wer vor dem Monitor mitsingen und mitbeten möchte, kann sich eine gedruckte Gottesdienstordnung mit allen Texten und Liedern in der Pfarrkirche St. Michael sowie den beiden evangelischen Kirchen Auf dem Damm in Meiderich und der Friedenskirche in Hamborn abholen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.