Neues aus der Pfarrei

Willkommen auf unserer Webseite, schön, dass Du uns gefunden hast!

Wir geben hier einen Überblick über ein wichtiges Stück katholische Kirche im Duisburger Norden.

Vermisst Du etwas, oder können wir etwas verbessern?

Wir sind sehr gespannt auf Ideen, Beiträge und konstruktive Kritik und hoffen, dass diese Seite zu Deiner Seite wird.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht das Ehrenamts- und Hauptberuflichenteam und Pfarrer Christian Becker.

Demonstration für Zusammenhalt und Vielfalt

Unter dem Titel: Duisburg ist echt BUNT findet am Samstag, 02. März 2024 eine weitere Demonstration mit vielfältigem Kulturprogramm in Duisburg statt.

Mit dieser Veranstaltung will der Deutsche Gewerkschaftsbund, in einem breiten Bündnis mit demokratischen gesellschaftlichen Gruppen, Glaubensgemeinschaften, Parteien, Vereinen, Künstlerinnen und Künstlern und Jugendverbänden, Schülerinnen und Schülern, ein weiteres deutliches Zeichen für eine lebendige Demokratie und für gesellschaftlichen Zusammenhalt, gegen Ausgrenzung, Hass und Hetze setzen.

Auf diesem Hintergrund schreibt Daniel Wörmann (Vorstand Stadtkirche Duisburg): „Wir tun daher auch als Kirche gut daran, ein Zeichen für eine bunte Stadtgesellschaft zu setzen und uns an der Demo zu beteiligen.“ So geben wir diese Einladung an alle Interessierten weiter.

Treffpunkt zur Veranstaltung und Demonstration ist Samstag, 02. März 2024, 13:00 Uhr am Duisburger Hauptbahnhof. Nach einem Demonstrationszug durch die Duisburger Innenstadt wird die Abschlussveranstaltung vor allem mit kulturellen Beiträgen auf dem Platz vor dem Stadttheater stattfinden.

Segensfeier für Liebende

Herzliche Einladung allen Menschen, die sich in Liebe verbunden haben oder in Verbindung stehen – ob als Liebespaar, Freundes- oder Ehepaar – sich den Segen Gottes schenken zu lassen. Herzlich willkommen zum Segensgottesdienst am Donnerstag, 15.02. um 19 Uhr in der Abtei-Kirche! Im Gottesdienst besteht die Möglichkeit zur Einzel- und Paarsegnung.

Übrarbeitung des Institutionellen Schutzkonzeptes

zu Beginn dieses Jahres sind die Sternsinger wieder durch die Straßen unserer Pfarrei gezogen und haben den Menschen den Neujahrssegen gebracht. Sie haben Geld gesammelt, das auf der ganzen Welt in Projekten eingesetzt wird, die Kindern ein gesundes und sicheres Leben ermöglichen sollen. Das vorläufige Sammlungsergebnis der Pfarrei erfahren Sie in der nächsten Ausgabe. Spenden können auch immer noch im Pfarrbüro abgegeben werden. Allen, die ihre Herzen und Hände geöffnet haben schon jetzt ein herzliches Dankeschön.

Die Aufgabe, Kindern ein gesundes und sicheres Leben frei von Gewalt und Missbrauch zu ermöglichen, beschäftigt uns auch hier bei uns in der Nähe. Wir haben dieses Jahr die Aufgabe unser Institutionelles Schutzkonzept auf den neuesten Stand zu bringen. Seit es im Dezember 2018 in Kraft gesetzt wurde hat sich einiges verändert. Zwei Kirchen sind in unserer Pfarrei seitdem geschlossen worden. Ehrenamtliche übernehmen mehr und mehr Verantwortung an ihren Kirchorten.

Ein erster Schritt für die Überarbeitung unseres Institutionellen Schutzkonzepts ist die Risikoanalyse. Dafür sind wir, auf ihre Hilfe angewiesen. Sie als Expertinnen und Experten vor Ort, als ehrenamtlich Engagierte oder als aufmerksam Beobachtende haben den besten Einblick an ihrem Ort, bei ihrer Aufgabe. In den Kirchen, an wichtigen Treffpunkten und auf unserer Homepage ist ein Fragebogen zu finden. Bitte nehmen Sie sich Zeit, diesen auszufüllen und bis zum 11. Februar im Pfarrbüro abzugeben. Online kann der Fragebogen auch direkt ausgefüllt und abgeschickt werden.

Im Namen des Arbeitskreises Institutionelles Schutzkonzept bedanke ich mich herzlich bei Ihnen.

Ihre Christa Scholten-Herbst, Gemeindereferentin

Weihnachtsgottesdienste in unserer Pfarrei

Heilig Abend:
10:00 Uhr St. Michael Weihnachtsmesse im Seniorenstift St. Elisabeth
10:30 Uhr St. Maximilian Weihnachtsmesse im Malteserstift
14:00-16:00 Uhr St. Michael Begehbare Krippe
15:00 Uhr Christus – Unser Friede Kita-Gottesdienst
15:30 Uhr St. Antonius Ök Gottesdienst in der Kulturkirche Beeckerwerth
16:00 Uhr St. Ewaldi Christmette mit Chor
17:00 Uhr St. Bernhard Christmette
17:00 Uhr St. Maximilian Christmette
17:00 Uhr St. Michael Christmette
22:00 Uhr St. Michael Christmette, mitgestaltet vom Spritualchor (Einstimmung um 21:45)
22:00 Uhr Christus – Unser Friede Christmette

25. Dezember 2023 – 1. Weihnachtsfeiertag
09.45 St. Maximilian Festhochamt
10.30 St. Michael Festhochamt
11.00 Chistus – Unser Friede Festhochamt
11.15 St. Ewaldi – Festhochamt

26. Dezember 2023 – 2. Weihnachtsfeiertag
09.30 St. Bernhard Festhochamt
09.45 St. Maximilian Festhochamt
10.30 St. Michael Festhochamt
11.00 Christus – Unser Friede Festhochamt
11.15 St. Ewaldi Festhochamt

Hey liebe Ministrant*innen

Im nächsten Jahr stehen einige aufregende Events an, aber eines davon: Die Ministranten Wallfahrt nach Rom! Wenn du im nächsten Jahre mindestens 14 Jahre wirst und Teil dieser unvergesslichen Erfahrung sein möchtest und gemeinsam mit vielen anderen Ministrant*innen Rom in Gemeinschaft erleben möchtest, dann solltest du dir die Daten unbedingt merken oder noch besser, dich direkt bei Gemeindereferent Sebastian Winter-Weidenbach (ideal per Mail) melden.

Diese Wallfahrt wird nicht nur eine Reise nach Rom sein, sondern auch eine spirituelle Reise, bei der wir unsere Verbundenheit als Ministrant*innen stärken und
gemeinsam unseren Glauben vertiefen können. Es wird eine Zeit voller Begegnungen, neuer Freundschaften und unvergesslicher Momente.
Also schnapp dir deinen Kalender und markiere dir die Daten, damit du dieses einzigartige Erlebnis nicht verpasst! Und wenn du Fragen hast (am besten schreib direkt dazu ob als Teilnehmer*in oder Betreuer*in) möchtest, wende dich gerne an GR Sebastian Winter-Weidenbach (Sebastian.Winter-Weidenbach@Bistum-Essen.de) Er steht dir mit Rat und Tat zur Seite und wird alle Infos bereitstellen, die du brauchst.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine unvergessliche Ministranten Wallfahrt nach Rom und können es kaum erwarten, gemeinsam diese besondere Reise anzutreten. Sei dabei und erlebe mit uns unvergessliche Tage voller Glaube, Gemeinschaft und Abenteuer!