Neues Pfarreilogo

Unsere Pfarrei hat jetzt ein eigenes Logo. Dieses Logo wird Ihnen in Zukunft öfter begegnen. Zunächst auf dem Pfarrbrief, aber auch auf allen weiteren Druckerzeugnissen der Pfarrei, in unseren Briefköpfen, auf unserer Website und auf Facebook.

Dieses Logo haben wir selbst entworfen. Bereits 2019 haben wir einen Wettbewerb veranstaltet, bei dem wir nach dem besten Entwurf gesucht haben. Die Reaktionen darauf waren verhalten; dennoch kam ein Entwurf zustande, den wir als Grundlage verwenden konnten. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür!

In mehreren Zwischenschritten ist dann das Logo entstanden, das sie hier sehen. Es besteht – neben dem Schriftzug – aus sieben farbigen Kästchen, die sich zu einem Kreuz zusammensetzen. Diese Kästchen symbolisieren die Kirchorte in unserer Pfarrei. Sie sind farbig, weil auch unsere Kirchorte ›farbig‹ sind und einen jeweils eigenen Charakter haben; und sie setzen sich zu einem größeren Ganzen zusammen, wie sie sich auch in der Realität zur Pfarrei St. Michael zusammensetzen.

Bei der finalen Diskussion über das Logo im Pfarrgemeinderat kamen dann noch weitere Deutungen zusammen: Ein gangbarer Weg nach oben wurde in der Form erkannt, aber auch ein Engel mit ausgebreiteten Schwingen – vielleicht der Erzengel Michael als Namensgeber unserer Pfarrei. Allen diesen Interpretationen war jedoch gemein, dass die geschilderten Eindrücke positiv waren.

Genau das war das Ziel bei der Gestaltung: Einen positiven Eindruck machen. Mit dem neuen Logo wollenwir ein Stück weit sichtbarer werden und unsere Identität als Pfarrei stärken. Im idealen Fall soll es so sein, dass unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger im Duisburger Norden allein an ›unserem‹ Kreuz erkennen:

Hier ist Kirche präsent und aktiv.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.