St. Laurentius Haus Gottes unter den Menschen 1906 bis 12.07.2020

Am Sonntag, 12.07.2020, mit der Messe um 11:15 Uhr müssen wir uns von der Laurentiuskirche verabschieden.Nicht nur die Menschen, die sich bisher dort zu Hause gefühlt haben, empfinden Trauer und Abschiedsschmerz. Da zur Zeit nur 55 Plätze in der Laurentiuskirche sind, können nur persönlich Eingeladene mit Einladungskarte am Gottesdienst teilnehmen. Alle, die mit den Gemeindemitgliedern in St. Laurentius mitfühlen und zeigen wollen, dass wir als ganze Pfarrei Anteil nehmen an den großen Veränderungen und Herausforderungen, sind eingeladen am Samstag ein Bild der Laurentiuskirche in ein Fenster zu kleben. Wenn es dunkel wird kann auch eine Kerze hinter dem Bild angezündet werden, dann leuchtet es als Hoffnungslicht.

Zeigen Sie ihre Solidarität mit den Menschen in St. Laurentius.

Das Bild gibt es hier zum Download

 

Gott, unser Vater,

wir danken dir für die Menschen, die in der Gemeinde St. Laurentius über 132 Jahre eine kirchliche Heimat gefunden und im Stadtteil Beeck das Lob Gottes unter den Menschen verkündet haben. Wir danken dir für die Menschen, die 1906 diese Kirche fertigstellten, so dass sie die himmlische Heimat und das Haus Gottes unter den Menschen repräsentieren konnte.

Gott, unser Tröster,

wir klagen dir, dass die Gläubigen, denen die Laurentiuskirche so lange einen Ort für das Gebet und die Begegnung mit dir in der Eucharistie geboten hat, nun neue Wege gehen und andere Orte finden müssen. Wir klagen dir den Abschiedsschmerz, den Verlust.

Gott, unser Hirte,

wir bitten dich, leite die Gläubigen, die die Laurentiuskirche als ihre kirchliche Heimat ansehen, auf ihrer Suche nach neuen Kirchorten. Halte in ihnen die Liebe zu dir und die Sehnsucht nach dir wach. Führe uns alle aus der Pfarrei St. Michael auf dem gemeinsamen Weg des Glaubens. Hilf uns, dass wir einander wahrnehmen und achten, dass wir die Menschen in Not im Auge behalten und dass wir an allen Orten das Lob deiner Herrlichkeit verkünden, jetzt und in Ewigkeit. Amen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.