Gott der Freiräume

du hast mir so viel Raum geschaffen,
damit ich in Freiheit leben und wachsen kann.
Lass mich das nicht vergessen.

Auch nicht in Zeiten wie diesen,
auch nicht unter einem Berg von Aufgeschobenem,
auch nicht bei allem, was mich gerade herausfordert.
Schenk mir immer wieder deinen Geist,
der mich raus führt in die Weite,
zu mir selbst, zu den Anderen
und zu dir.

Amen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.