Neues aus der Pfarrei

Willkommen auf unserer Webseite, schön, dass Du uns gefunden hast!

Wir haben unseren Internetauftritt überarbeitet und geben hier einen Überblick über ein wichtiges Stück katholische Kirche im Duisburger Norden.

Vermisst Du etwas, oder können wir etwas verbessern?

Wir sind sehr gespannt auf Ideen, Beiträge und konstruktive Kritik und hoffen, dass diese Seite zu Deiner Seite wird.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht das Ehrenamts- und Hauptberuflichenteam und Pfarrer Christian Becker.

Aktion „Stifte machen Mädchen stark“

Auszug aus dem Dankschreiben des Weltgebetstagskomitee :

Für jeden Stift gab es einen Cent – mit diesem Geld unterstützt der Weltgebetstag syrische Mädchen im Libanon.

  • * Über 30 Tonnen eingeschickte leere Stifte
  • * 21 Monate wurde gesammelt
  • * Mehr als 2.500 Sammelstellen
  • Die Aktion verbindet Mädchenbildung und Umweltschutz und kam so gut an, dass etliche Gemeinden zusätzliche Spenden einsammelten.
  • Mit Spenden und Stiften konnte die Projektsumme von 33.000 Euro für die syrischen Flüchtlingskinder im Libanon erreicht werden.
  • Weitere eingehende Spenden und Stifte-Pakete für „Stifte machen Mädchen stark“ verwenden wir für unsere Projekte. Ein Beispiel: In Europas größter Roma-Siedlung nahe der mazedonischen Hauptstadt Skopje wird ein Projekt gefördert, das jungen Frauen Schulbesuch und Ausbildung ermöglicht.

Aus der Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ konnte  durch Sammlung in unserer Pfarrgemeinde St. Michael aktuell erneut eine Sendung von über 20 kg an die Recyclingfirma gesandt werden.

Weitere 12 kg sind noch vorhanden. Um die Mindestmenge von 20 kg zu erreichen brauchen wir nicht mehr viel…… unser Motto lautet daher  „Wir sammeln weiter“.

Sammelbehälter stehen zur Zeit in der Kirche St. Michael und in der Kirche St. Laurentius bereit. Bitte achten Sie auf weitere Sammelbehälter in Ihrer Gemeinde.“

Impressionen vom Gemeindefest in Herz Jesu

Herzjesugemeindefst008Herzjesugemeindefst009Herzjesugemeindefst013Herzjesugemeindefst014Herzjesugemeindefst011Herzjesugemeindefst010Herzjesugemeindefst012Herzjesugemeindefst001Herzjesugemeindefst002Herzjesugemeindefst003Herzjesugemeindefst004Herzjesugemeindefst005Herzjesugemeindefst006Herzjesugemeindefst007

Danke, Danke, Danke

Eiserne Hochzeit zu feiern ist ein Geschenk Gottes. Das wir in der heiligen Pfingstmessse in St. Ewaldi  liebevoll von Pater Leo; und mit den Gläubigen erleben durften. Für die vielen herzlichen Glückwünsche jeglicher Art sagen wir vielmals. Danke, Danke, Danke

Otto und Irmgard Reiss

Gemeindefest in Herz Jesu

Das Gemeindefest in Herz Jesu findet am 30.06.2019 statt. Beginn der Feierlichkeiten um 11.00 Uhr mit der Heiligen Messe, die vom Kirchenchor St. Michael festlich gestaltet wird.

Im Anschluss daran sind die Gemeindemitglieder, Nachbarn und Gäste herzlich eingeladen, auch den Nachmittag zusammen zu verbringen.

Bis etwa 18.00 Uhr soll im und um den Saal an der Brückelstraße gefeiert werden.
Für gutes Essen und Getränke, sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Für die Gemeindefest-Cafeteria suchen wir noch fleissige Bäckerinnen und Bäcker, die uns einen Kuchen oder eine Torte backen und spenden möchten. Sie können die
Kuchen am Sonntag, vor der Hl. Messe bis 10.45 Uhr im Gemeindesaal abgeben. Listen, in die Sie Ihre Namen eintragen können, liegen hinten im Vorraum
der Kirche aus. Vorab herzlichen Dank !!!

Ehrenamtstag 2019

Hier ein paar Eindrücke vom Festabend der Ehrenamtlichen.

Nach einer schönen Festmesse, mitgestaltet von den Kirchenchören der Pfarrei, wurden alle anwesenden Ehrenamtlichen von einem Team der Hauptamtlichen im Pfarreizentrum bewirtet.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Ehrenamtstag 2019ehrenamtstag2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019Ehrenamtstag 2019

Fronleichnam 2019

Fronleichnam zieht in religiöser Hinsicht eine direkte Linie zum Gründonenrstag. An beiden Festen geht es um das Abendmahl und um den dort gereichten „Leib Christi“. Entsprechend lautet die lateinische Bezeichnung für das Fest dann auch „Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi“ also: Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi und stellt ein kirchliches Hochfest dar. Die Silbe „Fron“ stammt aus dem Mittelhochdeutschen und meint so viel wie „zum Herren gehörig“ während leichnam von „lîcham”, dem Leib stammt.

Die Anregung zu der Schaffung des Fronleichnamsfestes geht auf eine Vision der heiligen Juliana von Lüttich, einer Augustinerchorfrau, im Jahre 1209 zurück.
Sie berichtete, sie habe in einer Vision den Mond gesehen, der an einer Stelle verdunkelt war. Christus habe ihr erklärt, dass der Mond das Kirchenjahr bedeuten würde, der dunkle Fleck das Fehlen eines Festes des Altarsakraments. Das mit der Bulle Transiturus de hoc mundo in der lateinischen Kirche eingeführte Fest war das erste, das von einem Papst in den liturgischen Kalender der Gesamtkirche aufgenommen wurde.

Hier ein paar Eindrücke aus den Prozessionen der verschiedenen Kirchorte.

Prozession in St. MichaelProzession in St. MichaelProzession in St. MichaelProzession in St. MichaelProzession in St. MichaelProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und EwaldiProzession in St. Maximilian und Ewaldi

Ausflug der Seniorengemeinschaft von Christus – Unser Friede nach Schloss Moyland

Die Seniorengemeinschaft von Christus – Unser Friede fährt am Mittwoch, 07. August zu den Schlossgärten von Moyland. Nach unserer Ankunft starten wir mit einem Suppenbuffet.

Danach ist Zeit für die Erkundung der Schlossgärten. Wir schließen mit Kaffee und Kuchen.

Der Ausflug kostet Euro 25,00 für Mitglieder der Seniorengemeinschaft und Euro 30,00 für interessierte Gäste. In dem Preis sind enthalten: Busfahrt, Mittagessen (ohne Getränke), Eintritt, Kaffee und Kuchen.

Reservierungen nehmen Agnes Krahl; Tel.: 0203/41 39 57 und Willi Langner; Tel.: 0203/42 31 78 entgegen.

Firmung 2019

Liebe/r Jugendliche/r,
am Sonntag, dem 10. November 2019 wird Bischhof Dr. Franz-Josef Overbeck in unserer Pfarrkirche St. Michael das Sakrament der Firmung spenden.

Bist du dann in der 10. Klasse oder schon 16 Jahre alt, kannst du dich zur Firmvorbereitung anmelden.

Eine Informationsveranstalung findet dazu am Montag, 13. Mai um 18:00 Uhr im Pfarreisaal St. Michael – Von-der-Mark-Str. 70, 47137 Duisburg statt.

Die Firmvorbereitung startet am Samstag, 15. Juni 2019 um 17:45 Uhr
mit dem Eröffnungsgottesdienst in der Kirche St. Michael, Von-der-Mark-Str. 68. Der Pop-Kantor des Bistums Essen gestaltet mit einer Gruppe Musiker und Musikerinnen den Gottesdienst musikalisch.

Vorösterliche Bußzeit

In dieser Woche laden wir besonders herzlich ein:

  • Mittwoch, 10.04. um 19.00 Uhr / Ev. Kirche Auf dem Damm:
  • Ökumenische Passionsandacht –„Hauptmann“ mit Marianne Philippi und Dirk Strerath
  • Freitag, 12.04.,18.00 Uhr/ Pfarrkirche St. Michael:

Kreuzweg

  • Vom Palmsonntag bis Karfreitag (ausgenommen Gründonnerstag) 21.00 Uhr:

Komplet(Nachtgebet)

Bußgottesdienste in der Pfarrei

  • So, 07.04. 17.00 Uhr –Christus–Unser Friede, Wiesbadener Str. 107
  • So, 14.04., 17.00 Uhr –Herz Jesu, Brückelstr. 83

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen